Hinweis
Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird,
klicken Sie bitte hier für die Browseransicht.
Logo  

Winterregeln 2013/14

 

Mardorf, den 21. November 2013

 

Liebe Mitglieder und ABO-Spieler des Golf Park Steinhuder Meer,

der Herbst war dieses Jahr mal wieder ganz besonders „golden“ und wir konnten sehr lange auf einer hervorragenden Golfanlage bei guten Wetterbedingungen spielen. Nun hat uns allerdings der erste Bodenfrost erreicht. Daher gelten mit sofortiger Wirkung die Winterregeln. Zum Wohle der Anlage bitten wir jeden von Euch, diese einzuhalten sowie Mitspieler anzusprechen, die dagegen verstoßen. Nur dann ist gewährleistet, dass im kommenden Frühjahr die Golfanlage ihre bekannte Qualität erreicht. Je weniger im Winter beschädigt wird, desto weniger muss sich der Rasen regenerieren.

 

Winterregeln:


Tragepflicht:

1. Ab sofort und bis ca. Ende März sind alle Spieler aufgefordert ihre Ausrüstung zu tragen.
2. Jeder Spieler, der gesundheitlich nicht in der Lage ist, seine Ausrüstung zu tragen, darf mit leichter Tasche und ½ Satz Schläger auf einen leichten Trolley zurückgreifen.
3. !!!ABSOLUTE TRAGEPFLICHT!!! Sobald diese Schilder auf unserem Parkplatz stehen, ist die Ausnahme (2.) außer Kraft gesetzt.

 

Winter-/Sommergrüns:

Auf dem „Orchard“ versuchen die Greenkeeper wieder den ganzen Winter über die Sommergrüns geöffnet zu lassen. Nur bei extremen Bedingungen werden diese geschlossen.

Für den „Mardorfer“ haben wir Wintergrüns vorbereitet. Sobald die Fahnen umgesteckt sind, dürfen die Sommergrüns nicht bespielt oder betreten werden.

Auf der gesamten Anlage sind Winterabschläge vorbereitet. Es soll hier von den Matten gespielt werden.



Ballspirale:

Da wir im Winter ohne Startzeiten arbeiten, kann es bei schönem Wetter zu einer Ballung am ersten Abschlag kommen. Auf dem Mardorfer haben wir deshalb eine Ballspirale aufgestellt. Hierzu sind folgende Regeln zu beachten:

1. Pro Spielgruppe wird ein Ball (mit deutlicher Markierung) oben in die Spirale gelegt. Sobald dieser unten angekommen ist, ist diese Spielgruppe an der Reihe abzuschlagen.

2. Die Spieler müssen dabei nicht die ganze Zeit am Abschlag warten. Sollten sie allerdings nicht rechtzeitig wieder am Abschlag sein, wird der Ball wieder oben in die Spirale gelegt. Die Gruppe hat damit ihr Spielrecht verwirkt und muss erneut warten, bis ihr Ball unten ankommt.
3. Der Ball wird erst aus der Spirale genommen, wenn die Vorgruppe abgeschlagen hat.

Um so viele Spieler wie möglich auf die Anlage zu lassen und dabei einen gleichmäßigen Spielfluss zu gewährleisten, empfehlen wir Euch, sich zu 4er-Gruppen zusammen zu tun.

 

Öffnungszeiten:

Ab sofort und bis Ende Februar gelten folgende Öffnungszeiten:

Sekretariat: täglich von 10:00 bis 12:00 Uhr
Betriebsferien: 23. Dezember bis 01. Januar

Gastronomie: täglich von 12:00 Uhr bis Dunkelheit
Betriebsferien: 25. Dezember und 01. Januar

Bei sehr schlechtem Wetter erlauben wir uns, das Clubhaus ganz geschlossen zu lassen.


Wir wünschen allen eine traumhafte Winterzeit und noch viele schöne Runden auf der Golfanlage. Planmäßig verschicken wir den nächsten Newsletter kurz vor Weihnachten.

Mit winterlichen Grüßen
Euer Team des Golf Park Steinhuder Meer
Stuart Orme

 

Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse angemeldet:  ·  Newsletter abbestellen
 
Ronald S. Orme Open Golf e.K. · Inhaber Ronald S. Orme · USt - IdNr DE 115808422
Golf Park Steinhuder Meer e.V. · Präsident Jochen Führing · VR 110518 - Amtsgericht Hannover
Vor der Mühle 10a · 31535 Neustadt Mardorf · Telefon 050 36 - 2778 · Fax 050 36 - 988 441 · info@gpsm.de · www.gpsm.de