Hinweis
Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird,
klicken Sie bitte hier für die Browseransicht.
Logo  

Veränderungen für 2017/18

 

 

Mardorf, den 31. Oktober 2017

Liebe Mitglieder des Golf Park Steinhuder Meer,

wenn der Herbst Einzug hält, erfreuen wir uns an dem hervorragenden Farbspiel der Bäume und Büsche. Zwar macht das daraus entstehende Laub die Ballsuche etwas schwieriger, doch sorgen unsere Greenkeeper dafür, dass der Laubbefall auf den Spielbahnen sich in Grenzen hält.

Auf vielen Anlagen läutet die Herbstzeit das Ende der Saison ein. Doch auch wenn uns das Wetter mal im Stich lässt, ist unsere Anlage wie gewohnt ganzjährig bespielbar.

Bedenkt bitte dabei, dass wir von November bis Ostern 2018 keine Startzeiten haben. Die Sperrzeiten für die Anlage entnehmt ihr bitte unserer Internetseite und sollte es am Abschlag 1 etwas voller sein, so nutzt bitte die Ballspirale.

Wie immer haben wir auch in diesem Winter viele Veränderungen auf dem Platz und im Service geplant:

Auf dem Platz:
Die Wege auf dem Orchard, die letztes Jahr nicht abschließend bearbeitet werden konnten, werden nun fertig gestellt. Auch werden einige Wege auf dem Mardorfer neu angelegt. Es steht aktuell noch nicht fest, in welchem Bereich angefangen wird. In dem Zusammenhang wird auch der Bereich um das Toiletten-Haus neu angelegt, so dass zur geplanten Fertigstellung im März 2018 auch die Optik stimmt. Und wenn wir gerade an Oberflächen arbeiten, wollen wir auch den Parkplatz und den Zuweg ausbessern.

Die Übungsbereiche:
Die Golfschule scheint nun endlich genehmigt zu werden, zumindest hoffen wir, im März mit dem Bau beginnen zu dürfen. Die Golfschule umfasst zwei große Räume mit Toren aus denen man direkt auf die Driving Range schlagen kann. Unsere Golflehrer haben dadurch die Möglichkeit, ihren Schülern, bei jedem Wetter, optimales Training zu bieten. Um der Umwelt einen Ausgleich hierfür zu schaffen, wird der Hügel zwischen der 3-Loch-Anlage und dem Putting-Grün zu einem Zaun-Eidechsen-Biotop. Für David wird es eine Herausforderung, dass das Biotop den Echsen gerecht wird und gleichzeitig in die Landschaft und zu unserer Golfanlage passt. Die Golfschule soll auf der unteren Rasen-Abschlags-Fläche entstehen und hat eine Größe von 126m².
Durch den Bau der Golfschule wird oben in der Halle Platz frei. Dieser wird genutzt, um ca. 80 neue Caddy-Boxen aufzustellen. Bei Interesse kann man sich schon bei Petra auf die Warteliste setzen lassen.

Personal:
Wir gratulieren unserer Jacky zum Bestehen ihrer Prüfung mit Bestnoten. Nach drei Jahren Ausbildung zur Sport & Fitness Kauffrau -Fachrichtung Golf-, hat sie die Befähigung und Möglichkeit eine eigene Golfanlage zu leiten. Wir wünschen ihr viel Glück und Erfolg bei ihrer  Suche nach einer neuen Herausforderung. Wir sind uns sicher, dass sie für die Golfanlage ihrer Wahl ein großer Gewinn sein wird.
Zu 2018 beginnt Nadine Nettelmann ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagment. Nadine arbeitet zur Zeit in unserer Gastronomie und freut sich auf die neue Herausforderung. Wir drücken ihr die Daumen und werden sie in allen Punkten der Ausbildung unterstützten.

Sekretariat:
Das Sekretariat wird erweitert auf eine Teilfläche des Golf Shops. Der Umbau hierzu findet im Januar statt. Ziel ist es, euch in der Saison täglich mit zwei Personen bedienen zu können. Auch werden die Computer der neuen Herausforderung angepasst. Um dies auch personell erreichen zu können, hat das Team des Sekretariats Unterstützung bekommen. Aktuell wird Susanne Nohl in die Abläufe eingearbeitet. Ab 2018 werden euch Christine, Petra und Susanne für alle Fragen rund um den Golfsport und unseren Angeboten zur Seite stehen.

Gastronomie:
Seit nunmehr 8 Jahren leiten wir die Clubhaus-Gastronomie in Eigenregie. Dies war so nicht geplant, doch fällt es nicht leicht, einen Pächter zu finden, in den man sein Vertrauen investieren kann. Seit Januar diesen Jahres leitet Christian Lowak unsere Gastronomie und hat sich gut eingearbeitet. Da unser Vertrauen in Christian hoch ist, wird dieser mit der Unterstützung seiner Familie unsere Gastronomie ab 2018 als Pächter betreiben. Wir wünschen ihm ein gutes Händchen im Umgang mit unseren Mitgliedern.

Golfschule:
Das Medaillen-Kurs-Programm ist in 2018 gut gelaufen und wir konnten damit einige Interessenten neu mit dem Golf-Virus infizieren. Hier wird es kaum Änderungen geben. Diese Kurse werden weiter von Sebastian van der Stouw und Steve Cope betreut. Jakub Bouda ist 2018 im zweiten Lehrjahr und wird vermehrt auch Einzel-Unterricht anbieten.

Partner-Anlagen:
Letzte Woche wurde beschlossen, dass die Kooperation mit Burgwedel um ein weiteres Jahr verlängert wird. Bitte berücksichtigt, dass nur ordentliche Mitglieder mit vollem Spielrecht dieses Angebot nutzten können. Planmäßig wird sich auch an den anderen Partnerschaften nichts ändern.

Golf-Touristik:

ABF 31.-04. Februar 2018
Auch im kommenden Jahr treten wir zusammen mit dem GVNB und 11 weiteren Golfanlagen als „Golf-Village“ auf. Hier wird viel angeboten! Für die Golfer wird Schlägerfitting, kleine Contests wie „Longest-Drive“ und ein Putt-Turnier, sowie ein Ausverkauf an Golfartikel angeboten. Für Golfeinsteiger steht ein Golflehrer zur Verfügung, der die ersten Schritte zum neuen Golfer begleiten soll und für die Kleinen wird mit „SNAG-Golf“ eine witzige Alternative angeboten.

Hanse Golf 16.-18. Februar 2018
Wie auch in den letzten Jahren treten wir mit der „Golf Region Steinhuder Meer“ auf der HanseGolf auf. In Gemeinschaft mit dem Hotel Bullerdieck und dem GC Rehburg können die Besucher alles über unsere schöne Region erfahren. Die Hanse Golf bietet neben Golf-Touristik auch allen Mardorfern eine große Auswahl an Golfartikel zum Bestpreis.

Rhein Golf 02.-04. März 2018
Nachdem wir letztes Jahr erste Kontakte mit der Golfmesse in Düsseldorf knüpfen durften, haben wir für kommendes Jahr die „Golf Region Schaumburger Land“ ins Leben gerufen. Hier wollen wir mit 5 weiteren Golfanlagen die Golfer in den Norden locken.

Jetzt noch kurz eine paar Infos zu ein paar aktuellen Punkten:

In dem Grünkohl (04.11.)  und Martins Gans (25.11.) Vierer sind noch Plätze frei. Wer noch mitspielen möchte kann sich gern im Sekretariat anmelden.

Der 20 Jahre Jubiläums Ball am 18. November ist fast gänzlich ausgebucht. Letzte Karten können noch im Sekretariat gekauft werden.

Denkt daran, dass ab Dezember die Winterregeln gelten. Näheres hierzu im nächsten Newsletter.
Die Öffnungszeiten unseres Sekretariats gelten ab November täglich von 09:00 bis 15:00 Uhr.

Genießt den Herbst in vollen Zügen und spielt noch ganz viele Runden Golf. Den nächsten Newsletter gibt es Mitte November.


Mit den besten Grüßen
Stuart Orme

Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse angemeldet:  ·  Newsletter abbestellen
 
Golf Park Steinhuder Meer Betriebs GmbH & Co. KG · USt - IdNr DE 115808422
Golf Park Steinhuder Meer e.V. · Präsident Norbert Bohnhorst · VR 110518 - Amtsgericht Hannover
Vor der Mühle 20 · 31535 Neustadt Mardorf · Telefon 050 36 - 2778 · Fax 050 36 - 988 441 · info@gpsm.de · www.gpsm.de