Hinweis
Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird,
klicken Sie bitte hier für die Browseransicht.
Logo  

Mitgliederversammlung 2015

Mardorf, den 14. April 2015

 

Liebe Mitglieder des Golf Park Steinhuder Meer e.V.,

 

unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 17.04.2015 ab 18.00 Uhr im Gasthaus Asche in Schneeren statt. Wie Ihr sicherlich dem Einladungsschreiben und der Tagungsordnung entnehmen konntet, werden einige interessante und wichtige Themen erörtert. Mit diesem Schreiben möchten wir Euch zu den Tagungspunkten ergänzenden Informationen geben.

Im Tagungspunkt 3 wird Norbert Bohnhorst über das vergangene Jahr sowie über die getätigten Investitionen unseres Clubs und der Betreibergesellschaft berichten. Des Weiteren informiert Norbert über beabsichtigte Investitionen der Zukunft sowohl des Clubs als auch des Betreibers, mit denen die Qualität unserer Golfanlage gehalten und verbessert wird.

Ein wesentlicher Part der Mitgliederversammlung und des Berichtes von Norbert wird das Projekt Toilettenhaus sein, welchem sich Norbert seit Amtsantritt zur Aufgabe gemacht hat, weil er von vielen Mitgliedern über die fehlenden sanitären Anlagen auf dem Platz hingewiesen wurde. Das Projekt findet bei vielen Mitgliedern Zustimmung und Unterstützung. Dem Spendenaufruf zur Finanzierung sind bereits zahlreiche Mitglieder dankenswerter Weise gefolgt. Die aktuelle Spendensumme von 140 Mitgliedern beträgt derzeit € 7.000. Auch der Betreiber hat seine Unterstützung zugesagt und wird Eigenleistungen im Wert von € 15.000 beisteuern. Zusätzlich hat der Golfshop eine Gebrauchtschlägeraktion gestartet, in der 30% vom Verkaufserlös direkt dem Toilettenhausprojekt zu fließen. Um das Projekt zu beschleunigen und eine voraussichtliche Nutzung bereits im Frühjahr 2016 zu ermöglichen, wird der Vorstand zusätzlich einige Finanzierungsalternativen präsentieren und den Mitgliedern zur Abstimmung vorschlagen.

Norbert wird eingehend über das Toilettenhaus-Projekt informieren. Dabei wird er auch auf offenen Fragen, die sich viele Mitglieder seit Beginn des Projektes stellten, eingehen. Da einige Details, wie z.B. die Genehmigung der Kläranlage, noch nicht abschließend geklärt sein werden, sichert der Vorstand zu, die Mitglieder auch im Nachgang auf dem Laufenden zu halten.

Eine weitere wesentliche Thematik der Mitgliederversammlung wird eine geplante Beitragserhöhung sein. Diese betrifft sowohl den Nutzungsbeitrag als auch den Vereins-/Clubbeitrag.

Der Sport- und Freizeitmarkt unterliegt genauso wie der Golfmarkt derzeit einem rasanten Wandel, der dadurch gekennzeichnet ist, dass die Anzahl der aktiven Golfer, die sich einem Golfclub anschließen, leider sinkt. Dies wird erhebliche Auswirkungen auf die Golfclubs- und Golfanlagen in Deutschland und auch in der Region Hannover haben. Mittelfristig werden sich die Golfanlagen im schwierigen Marktumfeld behaupten, die mit gutem Service und hoher Qualität ihre Mitglieder an sich binden und neue Mitglieder gewinnen können. Der Golfpark Steinhuder Meer verzeichnet derzeit eine hohen Zulauf von Vereinswechslern aus anderen Golfanlagen der Region. Was uns bestätigt, bei Service und Qualität unserer Anlage gut aufgestellt zu sein.

Allerdings sind unsere Nutzungsbeiträge derzeit im Vergleich mit den regionalen Golfanlagen weit im unteren Bereich angesiedelt. Um langfristig die hohe Qualität unserer Golfanlage zu erhalten, sowie durch umfangreiche und notwendige Investitionen zu verbessern, ist es wichtig, dass der Betreiber unsere Golfanlage nicht nur qualitativ, sondern auch finanziell im Vergleich zu den Anlagen der Region passend aufgestellt ist und das ohne die Auslastung und Belastung auf unserer Anlage noch weiter zu strapazieren.

Daher ist eine Anhebung des Nutzungsbeitrages erforderlich. Für alle langjährigen Mitglieder haben wir mit dem Betreiber eine stufenweise Anhebung der Nutzungsbeiträge ab 2016 aushandeln können, so dass die vollständige Erhöhung erst ab 2019 zum Tragen kommt. Nur für  künftige Mitglieder soll diese Regelung bereits zum 01.05.2015 greifen. Wir hoffen, durch diesen Kompromiss unsere Anlage finanziell und damit auch qualitativ für die Zukunft richtig aufgestellt zu haben und gleichzeitig die Erhöhung für unsere Mitglieder so moderat wie möglich gestalten haben.

Ferner sehen wir uns als Golfclub gezwungen, den Vereins- bzw. Clubbeitrag zu erhöhen. Ein ganz wesentlicher Ausgabenblock unseres Vereins sind die Verbandsabgaben an den DGV und den GVNB. In der außerordentlichen Mitgliederversammlung des DGV im Herbst letzten Jahres wurde beschlossen, dass wir bereits ab 2015 zur Finanzierung einer neuen Crossmedialen Werbekampagne des DGV, für jedes Mitglied € 2 pro Jahr mehr abführen müssen. Ferner steht die (Mit-) Finanzierung der Ryder-Cup-Bewerbung bzw. Durchführung durch die Mitglieder des DGV an. Diese ist gerade in Höhe von € 3,-- pro Person, in der Mitgliederversammlung des DGV ab 2016 beschlossen worden. Zudem ist auch seitens der GVNB eine Erhöhung von geschätzt € 1 pro Person und Jahr beabsichtigt. Zudem bleibt auch unserer Golfclub von den allgemeinen Kostensteigerungen nicht verschont. Neben den Zuschüssen für die Mannschaften steigen auch die allgemeinen, sonstigen Kosten jährlich leicht an. Nur für den vierten großen Ausgabenblock unseres Clubs, die Jugendarbeit, sind für 2015 (durch die vorbildliche Eigenleistung der Eltern) keine Steigerungen geplant.

Wie bereits 2012 vom ehemaligen Präsidenten Jochen Führing vorhergesagt, beabsichtigen wir ab 2016 eine Vereins-Beitragserhöhung von € 10 pro Person und Jahr, ab 2016, um die laufenden Geschäfte unseres Clubs weiterhin finanzieren zu können.

Die zur Abstimmung notwendigen Unterlagen und Informationen zur Finanzlage unseres Clubs sowie zur beabsichtigen Beitragserhöhung (Nutzungsbeitrag + Clubbeitrag) werden im Zuge der Mitgliederversammlung verteilt bzw. vorgestellt.

Wie Ihr feststellen könnt, gibt es interessante und wichtige Themen zu besprechen und zu entscheiden. Wir bitten daher um eine hohe Beteiligung.

 

Euer Vorstand

 

 

Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse angemeldet:  ·  Newsletter abbestellen
 
Golf Park Steinhuder Meer Betriebs GmbH & Co. KG · USt - IdNr DE 115808422
Golf Park Steinhuder Meer e.V. · Präsident Norbert Bohnhorst · VR 110518 - Amtsgericht Hannover
Vor der Mühle 20 · 31535 Neustadt Mardorf · Telefon 050 36 - 2778 · Fax 050 36 - 988 441 · info@gpsm.de · www.gpsm.de