Hinweis
Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird,
klicken Sie bitte hier für die Browseransicht.
Logo  

Frost zu Halloween

 

Mardorf, den 31. Oktober 2019

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Golf Park Steinhuder Meer,

wann hatten wir am 31.10. bereits so ein Frost. Da sind wir nicht drauf vorbereitet! Aus diesem Grund mussten wir leider heute den Platz bis 09:00 Uhr sperren.

Die Greenkeeper bringen aktuell die Winterfahnen raus und wir bitten bereits jetzt nur die Sommergrüns anzuspielen, wenn diese "grün" sind, also ohne Raureif, Frost oder Schnee. 

In den nächsten Tagen dürfen die Carts, wenn überhaupt, erst ab 10:00 Uhr genutzt werden und dann darf auch nur in den Semi-Roughs gefahren werden.

Offiziell gelten die Winterregeln ab dem 11. November, doch wäre es toll, wenn viele von euch sich bereits jetzt daran orientiern.

Ab Montag, den 04. November sind die Rasenflächen auf der Range und das Puttinggrün geschlossen. Die Abschläge auf dem Platz werden noch ein paar Tage offen gehalten, werden aber spätestens zum nächsten Frost geschlossen.

Heute ist auch der letzte Tag der Startzeiten, an schönen Tagen bitten wir euch entsprechend 4er Gruppen zu bilden und die Ballspirale zu nutzen.

Es ist die Aufgabe aller Golfer, den Platz zu schonen und zu schützen und das gilt speziell in der Winterzeit. Zusammen können wir dafür sorgen, dass wir lange oder gar den ganzen Winter auf Sommergrüns spielen dürfen und dass der Platz trotzdem nächstes Jahr gut aus dem Winter kommt.

Das Team des Golf Park Steinhuder Meer
Stuart Orme

 

Die wichtigsten Winterregeln im GPSM

1. Wintermatten! Ab sofort sind alle Rasenabschlagsflächen gesperrt. Die speziellen Wintermatten bieten einen stabilen Stand, eine immer weiche und matschfreie Oberfläche und die Möglichkeit den Ball aufzuteen. (Tipp: nutzt kürzere Tees)


2. Sommergrüns: Auf dem „Orchard“
versuchen wir auch in diesem Jahr die Grüns den ganzen Winter über geöffnet zu lassen (achtet daher intensiv auf Pitchmarken).


3. Wintergrüns: Auf dem „Mardorfer“ werden die Grüns geschlossen, sobald diese durch Krankheiten oder Ähnliches geschwächt sind. Zum Wohler aller sollten daher alle Pitchmarken ausgebessert werden. Bis dahin findet ihr auf jeder Bahn 2 Fahnen. Die auf dem normalen Sommergrün dürfen nur angespielt werden, wenn diese "grün" sind. Bei Raureif, Frost oder Schnee dürfen nur die Wintergrüns angespielt werden.

4. Tragepflicht! Spätestens ab dem 01.12. sollen alle ihre Golftasche tragen. Sollte jemand gesundheitlich nicht in der Lage sein, die Golftasche zu tragen, darf mit leichtem Gepäck (leichte Tasche, Trolley ohne Batterie und max. ¾ Schlägersatz) die Ausrüstung auf dem Trolley gezogen werden. Sobald die roten Warnschilder „Tragepflicht“ stehen, so gilt diese Pflicht ausnahmslos für alle.

5. Keine Divots! Da unsere schönen Fairways sich im Winter nicht regenerieren können, fordern wir ab sofort alle Spieler auf, keine „Divots“ zu schlagen. Um dies zu erreichen, sollte auf den Fairways aufgeteet oder spezielle Wintermatten benutzt werden. Diese sind im Golf Shop günstig zu erwerben.

6. Spielreihenfolge! Wir spielen ohne Startzeiten. Diese sind in der Zeit bis März normalerweise auch nicht notwendig, doch kann es bei sehr schönem Wetter zu höheren Spielerzahlen kommen. An solchen Tagen bitten wir, 4er Gruppen zu bilden und das schöne Wetter zu genießen. An den Abschlägen gelten folgende Regelungen: Auf dem „Mardorfer“ soll die Ballspirale genutzt werden (mehr Info siehe unten). Auf dem „Orchard“ sollen sich die Spielgruppen, die von der 9 kommen und die, die auf der 1 starten wollen, im "Reißverschluss-Verfahren" einreihen.

6. Ballspirale! Pro Spielgruppe wird ein Ball (mit deutlicher Markierung) oben in die Spirale gelegt. Sobald dieser unten angekommen ist, ist diese Spielgruppe an der Reihe abzuschlagen. Die Spieler müssen dabei nicht die ganze Zeit am Abschlag warten. Sollten sie allerdings nicht rechtzeitig wieder am Abschlag sein, wird der Ball wieder oben in die Spirale gelegt. Die Gruppe hat damit ihr Spielrecht verwirkt und muss erneut warten, bis ihr Ball unten ankommt. Der Ball wird erst aus der Spirale genommen, wenn die Vorgruppe abgeschlagen hat.

Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse angemeldet:  ·  Newsletter abbestellen
 
Golf Park Steinhuder Meer S&D GmbH & Co. KG · USt - IdNr DE 115808422
Golf Park Steinhuder Meer e.V. · Präsident Norbert Bohnhorst · VR 110518 - Amtsgericht Hannover
Vor der Mühle 20 · 31535 Neustadt Mardorf · Telefon 050 36 - 2778 · Fax 050 36 - 988 441 · info@gpsm.de · www.gpsm.de