Trainingslager 2022:

Was für zwei tolle Tage in Göttingen !!! Mit zweijähriger Verspätung (Corona), konnte das Team der AK30 vom Steinhuder Meer endlich das Trainingslager im Golf Club Hardenberg starten. Insgesamt 7 Spieler und Sebastian als Trainer haben sich auf den Weg gemacht.

Zum Start wartete am Freitag gleich der anspruchsvolle und sehr abwechslungsreiche Göttinger Kurs auf Alle ! Die 18 Loch waren bei guter Stimmung und heiterem Wetter der ideale Auftakt! Im Anschluss gab es lecker Essen im Clubhaus und genug Kaltgetränke. Im Hotel ging es dann nach einigen Orientierungsproblemen lustig weiter! Am nächsten Morgen wartete dann, nach einem kurzen Frühstück im Hotel, die Trainingseinheit auf den Übungsanlagen in Hardenberg. Gerade die vielen Hanglagen haben einige gute Möglichkeiten zu ganz besonderen Eindrücken gebracht. Chippen, Pitchen und Putten für „Flachlandtiroler“ ! Nach 3 Stunden und einem kurzen Snack ging es dann auf den spektakulären Niedersachsenkurs. 18 Bahnen mit langen Wegen und genialen Herausforderungen. Ganz besonders das Paar 3 auf Loch 11. Der „Keilerkopf“
meinte es nicht mit Allen Teilnehmern gut ! Sichtlich beeindruckt, zufrieden und kaputt ging es dann für das Team auf den Heimweg!
Ein gelungenes Trainingslager, das in den nächsten Jahren sicherlich eine Fortsetzung erhält! Danke an Alle für die geile Zeit und an Sebastian für die Begleitung ! Gerade das Coaching auf den Platz war für uns sehr wertvoll! (SG)