JAB-ANSTOETZ – Turnier

Am 25.08.2020 war es soweit. Das zweite Turnier aus der dreiteiligen JAB-ANSTOETZ -Turnierserie wurde ausgetragen.

Ladies Captain Erika Schramm hatte am Abschlag 1 die Dekoration zum JAB Turnier drappiert, die Damen trugen die gesponserten Westen und so konnten 35 Golferinnen , bei noch trockenem Wetter, an den Start gehen. Dass das Turnier noch eine Überraschung bereithielt, konnte noch keiner ahnen.

Im Laufe des Tages änderte sich aber schlagartig das Wetter. Die letzten Flights mussten einige Bahnen leider bei Regen zu Ende bringen.

Nachdem alle Spielerinnen auf der Clubterrasse angekommen waren , konnte , natürlich unter Berücksichtigung der Abstandsregeln usw. mit der Siegerehrung begonnen werden.

In der Klasse A Netto belegte Nailja Materna mit 37 Nettopunkten den ersten Platz. Elke Kirsch wurde mit 36 Punkten zweite Siegerin und Olga VanDen Ecker belegte den 3. Platz.

Die Spielerinnen in der Klasse B Netto waren nicht weniger erfolgreich. Mit 37 Nettopunkten verbesserte Marianne Luplow ihr Hcp und belegte den ersten Platz. Karin Langfeld erspielte sich mit 36 Nettopunkten den zweiten Platz und Gisela Mehnert folgte mit 35 Nettopunkten.

In der Sonderwertung Nearest-to-the-Pin war Ilona Westphal erfolgreich.

Den Preis für den Longest Drive erhielt Olga Van Den Ecker.

Die beste Spielerin des Tages , und damit Bruttosiegerin, war Ilona Westphal. Sie erspielte 42 Netto und 28 Bruttopunkte. Und …… Sie hat sich von HCP 10,1 auf 8,9 heruntergespielt. Ein super Erfolg! Herzlichen Glückwunsch Ilona. Das hieß aber auch: jetzt geht’s ab ins Wasser.

Gefolgt von den anwesenden Golferinnen ging es zum Abschlag 1 des Orchard´s. Der Teich bot sich förmlich an. Und es wurde auch nicht lange gefackelt. Mit Schwung in´s Wasser. Ilona hat alles gut überstanden und man konnte ihr die Freude über ihr neues Handicap ansehen. Weiterhin viel Erfolg.

So endete der Golftag fröhlich und wir freuen uns auf das dritte Turnier der JAB-Anstoetz-Serie im Oktober.

 

Bericht Ditlinde Starke