Erfolgreiches Heimspiel

Das war ein gelungener Saisonauftakt für die Damen des Golf Park Steinhuder Meer. Der Saisonstart der DGL in der Gruppenliga 2022 begann mit dem ersten Spieltag am 15. Mai. Der erste Spieltag war zugleich Heimspiel für die Damenmannschaft von Ladies Captain Cessy Meyer, die dieses Jahr auf einen großen Kader von vierzehn Spielerinnen zurückgreifen kann.

Das Team verstärken einige Neuzugänge,sowie die nach Ihrer Elternzeit zurückgekehrte Spielerin Ronja Mehl. Das Team spielte in der Aufstellung Ilona Westphal, Ronja Mehl, Cessy Meyer,Tina Bruhnke, Celine Itrich und Yvonne Künnemann.

Sportlich gut vorbereitet und voller Selbstbewusstsein starteten die Damen bereits früh am Morgen, der wettermäßig nicht schöner hätte sein können. Beste Bedingungen bot auch der gut gepflegte Platz. Ihren Heimvorteil konnten die Mardorferinnen nutzen und spielten sich nach fünf Stunden zum ersten Sieg der Saison. Mit nur 90,5 Schlägen über Par ließen sie die Konkurrenz aus dem GC Schaumburg 20 Schläge hinter sich. Platz drei ging an die Mannschaft des Golfclub Sieben-Berge, die mit 122,5 Schlägen über Par abschloss.

Golf Park am Deister, Golfclub am Harrl und Golfclub Hameln folgen auf den Plätzen vier bis sechs.

Beste Tagesrunde spielte Jasmin Klose (GC Sieben-Berge) mit hervorragenden 78 Schlägen über Par. In der Mardorfer Mannschaft erreichte Ilona Westphal mit einer 82er Runde das beste Tagesergebnis.

„Insgesamt haben wir durch eine starke, gemeinschaftliche Tagesleistung genau das erreicht, was wir uns vorgenommen haben, so Ladies Captain Cessy Meyer. Nun müssen wir konstant auf diesem Niveau weiterspielen.“ Besonders dankte Meyer auch Trainer Sebastian van der Stouw für die gute Vorbereitung der Mannschaft auf die Saison.