AK 65 nach Sieg am letzten Spieltag aufgestiegen in Liga 1

Mit dem Sieg am letzten Spieltag in Burgdorf gegen Sieben Berge 1 hat die 1. Senioren der AK 65 ihr Saisonziel – Klassenerhalt - übertroffen.

Mit dem Sieg am letzten Spieltag in Burgdorf gegen Sieben Berge 1 hat die 1. Senioren der AK 65 ihr Saisonziel – Klassenerhalt - übertroffen. Nach dem Erfolg von 3,5 : 2,5 konnten der Pokal und die Logobälle des GVNB für den Staffelsieg in der Liga 2 B vom Captain in Empfang genommen werden. Die Freude über den doch unerwarteten Erfolg war natürlich groß. Da unser Captain Günter Wolf verletzt war, kamen Werner Grefe, Heinz Eremit, Friedrich Stöckel, Ferdi Schmitz, Dietmar Bloch von Blottnitz und Wolfram Schweppe zum Einsatz. Es waren alles knappe Matches mit dem besseren Ende für uns. Die Abschlußtabelle: 1. Golfpark Steinhuder Meer 12 Punkte, GC Gifhorn vor GC Burdorf 2 und GC Bad Saldetfurth 1 jeweils 9 Punkte (Reihenfolge wegen der mehr gewonnenen Spiele), GC Sieben Berge 1 und Rittergut Hedwigsburg 1. Zu diesem guten Endergebnis hat Heinz Eremit mit Erfolgen in allen 5 Matches beigetragen. Auch das gute Training bei Sebastian mit schlagtechnischen und taktischen Tips soll nicht unerwähnt bleiben. Dank unserem Captain und Ferdi für die Übernahme der organisatorischen Aufgaben. Nun gilt es sich auf die kommende Saison vorzubereiten, um auch wieder gute Ergebnisse zu erzielen. Nach der erfolgreichen Saison hat die Mannschaft den Aufstieg anlässlich eines 3 tägigen Ausflugs in die Heide gefeiert. Golf gespielt wurde natürlich auch noch auf den Plätzen Green Eagle, St. Diony’s und Bad Bevensen.

Dietmar Bloch von Blottnitz