Silber-Kurs

Hier gibt's den "Führerschein" zum Golfspielen!
Nachdem ihr im Bronze-Kurs die Technik der Grundschläge erlernt habt, werden diese im Silber-Kurs erweitert und verfeinert. Es kommen das Spielen aus dem Bunker, aus dem High-Rough, aus Schräglagen und unterschiedliche Trainingsformen hinzu. Diese Fähigkeiten werden benötigt, um auch beim Spiel aus schweren Lagen noch Spaß zu haben. Die Silber-Prüfung ist gleichzeitig die praktische Prüfung zur "DGV-Platzreife". Die ebenso erforderlichen theoretischen Kenntnisse erlangt ihr in mind. 3 Regelstunden (kostenlos) und einem schriftlichen Regeltest. Dieser Kurs ist eine wichtige Station auf dem Weg zum Golfer. Daher sollte man sich die dafür nötige Zeit nehmen (in der Regel 3-4 Monate, je nach Vorkenntnissen und Fortschritt).
Nach Abschluss des Silber-Kurses sollte man in der Lage sein, auf jeder Golfanlage spielen zu können.

Dein Golf Park Steinhuder Meer

Was gibt es zu beachten?

Für diesen Kurs sind Vorkenntnisse notwendig. Entweder durch die Teilnahme an einem unserer Bronze-Kurse oder einem ähnlichen Kurs mit mind. 6 oder mehr Trainingsstunden.
Wenn ihr euch bei der Wahl der Kurse nicht sicher seid, beraten wir euch gern und sorgen dafür, dass ihr immer im richtigen Kurs seid.

Für die Auswahl der Bekleidung haben wir klare Grundsätze:

  • festes Schuhwerk (keine Ledersohlen oder Absätze), vorzugsweise Turnschuhe
  • wetterentsprechende Bekleidung (es ist ein "outdoor"-Sport)
  • keine Jogginganzüge, Bermuda-Shorts oder Bikinis