News / Aktuelles

Hier informieren wir euch über aktuelle Punkte auf unserer Anlage und berichten über Themen, die im Raum Hannover von Interesse sind. weiter...

Platzzustand

2,1

Platzzustand 24.04.2018

Auch wenn wir lange auf das gute Wetter warten mussten, so hat uns der April doch sehr verwöhnt.

Die gesamte Anlage ist hervorragend aus dem Winter gekommen und präsentiert sich in einem sehr guten Zustand.

Die Grüns sind ohne nennenswerte Markel und lassen gut spielen. Die Geschwindigkeit ist noch nicht ganz bei Stimp-Meter 9 angekommen, doch auf dem besten Weg.

Die Fairways und Randbereiche sind saftig grün und in bestmöglichem Zustand.

Unsere selbstkritischen Greenkeeper sind voll auf zufrieden und wünschen allen eine schöne Runde!

Aktuelle Schnitthöhen:
(im Winter nur bei Bedarf)
      Regelmäßige Arbeiten am Grün: 
(im Winter weniger als üblich) 
Grüns     4,7 mm     4x die Woche             Löcher    wechseln    2x die Woche
Vorgrüns   8,0 mm   2x die Woche   Grüns   bügeln   1x die Woche
Abschläge   8,0 mm   2x die Woche   Grüns   schlitzen   1x die Woche
Fairways   15,0 mm   2x die Woche   Grüns   vertikutieren   1-2x im Monat
Semirough   28,0 mm   1x die Woche   Grüns   sanden   1-2x im Monat
Mid-Rough   64,0 mm   1x die Woche
  Grüns   aerefizieren   1x im Monat
                     

Sonstige regelmäßige Arbeiten:
(im Winter weniger als üblich)

           
Bunker   harken   4x die Woche            
Tee Divots   ausbessern   2x die Woche            
Mülleimer   leeren   5x die Woche            

 

1,0
bis
1,9

 

Der Platz ist in einem sehr guten Zustand.
Eine Abweichung von der „Idealnote 1" gibt es nur dann, wenn z.B.
witterungsbedingt nasse oder extrem trockene Fairways vorliegen oder
Laub den Platz bedeckt. Außerdem könnten Düngemaßnahmen zu
einer minimalen Einschränkung führen.

 
2,0
bis
2,9
  Der Platz ist mit Einschränkungen gut spielbar. 
Diese Note beschreibt den Platz nach einer Pflegepause oder wenn
noch Sandrückstände auf dem Grün zu finden sind. Außerdem könnten
kleinere Baustellen auf der Anlage zu minimalen Einschränkungen
führen. Das Spielvergnügen wird dadurch auf keinen Fall behindert.
  
 
3,0
bis
3,9
  Der Saison entsprechend schlechtere Zustände, Pflegephasen
Golfer müssen sich auf Einschränkungen einstellen, die z.B. durch
Lochen oder Sanden von Grüns entstehen. Es könnten bis zu 3 Grüns
gesperrt sein, weil Platzarbeiten notwendig waren.
  
GF -€ 10,--
4,0
bis
4,9
  Außerordentlich schlechte Platzzustände / Wintergrüns
Auf der Anlage wird aktuell gearbeitet, d.h. größere Teile sind
nur mit Einschränkungen bespielbar. Greenkeeper genießen
bei diesem Platzzustand Vorrang. Die Note wird auch beim Spiel
auf Wintergrüns verliehen.
  
GF -50%
5,0
bis
6,0
  Naturkatastrophen, Aussetzung der Pflege oder Ähnliches GF -100%