News / Aktuelles

Hier informieren wir euch über aktuelle Punkte auf unserer Anlage und berichten über Themen, die im Raum Hannover von Interesse sind. weiter...

Platzzustand

3,0

Platzzustand 05.01.2020

Liebe Mitglieder und Freunde des Golf Park Steinhuder Meer,

unsere Anlage scheint es dieses Jahr gut mit uns zu meinen, denn die gesamte Anlage ist für diese Jahreszeit in einem echt guten Zustand. Die Grüns sind diesen Winter vom Krankheiten und auch den Krähen fast vollständig verschon geblieben und lassen sich gut spielen. Die Fairways sind so gut wie eh und jeh und auch sonst macht Golf auch im Winter richtig viel Spaß.

Damit das auch so bleibt, achtet bitte auf unsere Winterregeln. Dabei sind uns das meiden von Divots und das reparieren von PitchMarken ganz ganz wichtig!!!

Achtet bitte auch darauf, dass bei Raureif, Frost oder bei viel Niederschlag "Tragepflicht" herscht. Diese wird per "Roten Schildern" auf der Anlage deutlich gemacht

Hier nochmal für alle die Winterregeln:

1. Tragepflicht:
Vom 11.11. bis 01.03. bitten wir alle ihre Taschen zu tragen. Alle die sich nicht in der fühlen, dies zu machen, dürfen mit leichtem Gepäck (Tragetasche, leichtem Trolley und 3/4 Satz Schläger) gerne auch ziehen. E-Carts sind grundsätzlich nicht erlaubt.

2. Alsolute Tragepflicht:
Wenn der Platz zu nass ist, Raureif oder gar eine kleine Schneedecke auf der Anlage ist, so haben die Greenkeeper das Recht "Absolute Tragepflicht" auszusprechen. An diesen Tagen darf keiner mit einem Trolley auf den Platz. Dies wird durch "rote Schilder" auf dem Parkplatz deutlich gemacht. (Da dies jeden Morgen neu entschieden wird, ist eine Ankündigung nicht möglich und alle Spieler sollten auf den Fall vorbereitet sein).

3. Spielen ohne Divots:
Viele Spieler schlagen gar keine Stücke aus dem Rasen, wer doch dazu neigt, den bitten wir dies zu vermeiden. Das kann man z.B. indem man die dafür vorgesehenen Matten aus dem Golf-Shop oder einfache Tee´s benutzt.

4. Wintergrüns und -abschläge:
Wenn die Fahnen und Abschlagsmarkierungen nicht auf den Sommergrüns oder -abschlägen stecken, ist das Betreten dieser Flächen gänzlich zu meiden. Vorallem Abkürzungen wie z.B. am 9 Grün (Mardorfer) vorbei oder durch den Abschlag 1 (Orchard) sind nicht erlaubt.

Weiter findet man auf jeder Bahn 2 Fahnen. Die auf den Sommergrüns dürfen nur angespielt werden, wenn diese nicht "weiß" (Raureif, Frost oder Schnee) sind. Dann dürfen nur die Fahnen auf den Wintergrüns angespielt werden.

Bei Schnee oder Raureif empfehlen wir das Spielen von roten Bällen. Ansonsten sind die gelben Bälle zu dieser Jahreszeit deutlich besser zu sehen und lassen sich somit einfacher finden.



Wir wünschen allen ein schönes Spiel
Das Greenkeeper Team

1,0
bis
1,9

 

Der Platz ist in einem sehr guten Zustand.
Eine Abweichung von der „Idealnote 1" gibt es nur dann, wenn z.B.
witterungsbedingt nasse oder extrem trockene Fairways vorliegen oder
Laub den Platz bedeckt. Außerdem könnten Düngemaßnahmen zu
einer minimalen Einschränkung führen.

 
2,0
bis
2,9
  Der Platz ist mit Einschränkungen gut spielbar. 
Diese Note beschreibt den Platz nach einer Pflegepause oder wenn
noch Sandrückstände auf dem Grün zu finden sind. Außerdem könnten
kleinere Baustellen auf der Anlage zu minimalen Einschränkungen
führen. Das Spielvergnügen wird dadurch auf keinen Fall behindert.
  
 
3,0
bis
3,9
  Der Saison entsprechend schlechtere Zustände, Pflegephasen
Golfer müssen sich auf Einschränkungen einstellen, die z.B. durch
Lochen oder Sanden von Grüns entstehen. Es könnten bis zu 3 Grüns
gesperrt sein, weil Platzarbeiten notwendig waren.
  
GF -€ 10,--
4,0
bis
4,9
  Außerordentlich schlechte Platzzustände / Wintergrüns
Auf der Anlage wird aktuell gearbeitet, d.h. größere Teile sind
nur mit Einschränkungen bespielbar. Greenkeeper genießen
bei diesem Platzzustand Vorrang. Die Note wird auch beim Spiel
auf Wintergrüns verliehen.
  
GF -50%
5,0
bis
6,0
  Naturkatastrophen, Aussetzung der Pflege oder Ähnliches GF -100%

 

Aktuelle Schnitthöhen:
(im Winter nur bei Bedarf)
      Regelmäßige Arbeiten am Grün: 
(im Winter weniger als üblich) 
Grüns     3,2 mm     7x die Woche             Löcher    wechseln    3x die Woche
Vorgrüns   8,0 mm   3x die Woche   Grüns   bügeln   1x die Woche
Abschläge   8,0 mm   7x die Woche   Grüns   schlitzen   1x die Woche
Fairways   13,0 mm   3x die Woche   Grüns   vertikutieren   1-2x im Monat
Semirough   24,0 mm   2x die Woche   Grüns   sanden   1-2x im Monat
Mid-Rough   54,0 mm   1x die Woche
  Grüns   aerefizieren   1x im Monat
                     

Sonstige regelmäßige Arbeiten:
(im Winter weniger als üblich)

           
Bunker   harken   4x die Woche            
Tee Divots   ausbessern   2x die Woche            
Mülleimer   leeren   5x die Woche